DE FR EN RU
Titel EAH Hirudotherapie Module
    Startseite Einleitung Ausbildung Leitung/Lehrbeauftrage Kontakt/Hinweise Blutegelmuseum Blog
Linei Hirudotherapie

Was ist die moderne Hirudotherapie?

Die Hirudotherapie - Blutegeltherapie - ist seit mehreren tausend Jahren in fast allen Kulturen bekannt. Bis ins 19. Jahrhundert wurden Blutegel  nur als lokaler Aderlass verwendet.

Mit dem Aufkommen der modernen zellulären Medizin gerieten aber immer mehr Ausleitverfahren der Humoralmedizin in Vergessenheit. So auch die Blutegeltherapie.
Heute erlebt die Hirudotherapie eine Renaissance.
Zum einen Dank der besseren Kenntnisse des Blutegel-Speichels, der mehr als 100 verschiedene biologisch aktive Substanzen (BAS) enthält und zum anderen Dank eines neuen Verständnisses der Wirkmechanismen dieser Therapie. Man ist von der reinen blutentziehenden Methode zu einer komplexen Methode übergegangen.
Diese vereinigt Aderlass, Reflexologie und die Verabreichung von biologisch aktive Substanzen (BAS).

Entwicklung des Verständnisses des Wirkmechanismus der  Blutegeltherapie

Entwicklung der Hirudotherapie
Verantwortlich für den Inhalt: Dr. med. D. Kähler-Schweizer AGB
EAH Europäische Akademie für HirudotherapieTM  Hubstrasse 37  CH-9500 Wil SG letzte Aktualisierung: 03.01.2012